Wir suchen alle nur das eine ... Ruhe und Frieden
WLs Home
Flussromantik
Leitwolf & Skipper
Martin 3 "SEEHUND "
Reisen
Gästebuch
Aktualisierungen
Archiv
Impressum & Kontakt
Hamburg
Die Wohnung

 

Unsere Aussicht vom 10 bis 18. Juni 2017 .....

Zu Gast bei Angela und Heinz Biller

Nach dem ich im letztem Jahr zwei mal über dem Wasser Weg ohne Gudrun in Hamburg war, wollte wir nun zusammen die Stadt besuchen. Das aber mit dem Benz, da es mit der SEEHUND für eine Wochen Urlaub eben nicht reicht.

Heinz sagte uns auch ein Boot wärend unsere Anwesenheit zu. Sollte das Wetter und die Tiede mitspielen.  

Und es spielten beide mit.  Noch am Tag der Ankunft ist Heinz  mit uns auf einen kurzen Tip über die Elbe gestartet.

 

 

 

Die Speicherstadt

Es ist schon ein Erlebenis mit einem Boot die Speicherstadt zu befahren .

Man kommt an stellen die zu Fuß eben nicht zu erreichen sind, hat einen ganz anderen Blick auf die Dinge ....

 


 

Wir waren aber auch an Land

An einem Tag sind wir mit den ÖPNV in Hamburg unterwegs gewesen.

Den Benz am Bahnhof abgestellt und ab in die S Bahn. Machen wir in der Regel immer wenn wir unterwegs sind.

Egal ob mit dem Auto oder Boot.

Mit einmal umsteigen waren wir an den Landungsbrücken, und haben von dort mal die Aussichtsplatform der Elfi besucht.

Noch ist sie ja Kostenlos zu besuchen.

Die Aussicht ist schon beeindruckend. Doch ob das die Kosten für diesen Protzbau rechtfertigt lasse ich mal dahin gestellt.

Den Weg zurück sind wir mit dem Boot, hatten ja eine Tageskarte für den HVV, und die gilt auch auf den Wasserwegen.

Auf jeden fall ist die Stadt noch mal einen oder mehere Besuche wert. Es gibt einfach zu viel zu sehen.

Man denke nur an die Modellbahn, die wir bei diesem Besuch nicht geschaft haben.

Oder die unterschiedlichen Stadtteile die es noch zu sehen gibt.

 

 

 

 

Ratet mal was die Ablichten ;) Vom Dampfer aus .......

 

 


 

Ab nach Lübeck und Travemünde 

Ab einem, ne es wurden zwei Tage, sind wir nach Lübeck und Travemünde.

Zum einen wollte ich einmal sehen wo Unsere SEHUND, eine Martin III, 1972erbaut wurde.

Die Werft ist nun in der Hand vom Grell Junior und noch im Geschäft.

Und zum anderen mal sehen, wo Gudrun in den 80' gearbeitet hat. Aber dazu später mehr.

Links ist eine Martin III, restauriert, vom Grell Senior zu sehen. In dieser Form wurde sie ursprünglich aus der Werft kahm.

Unsere SEEHUND wurde erst anfang der 80' mit einem 2. Steuerstand Achtern ausgerüstet.

Nachdem stärkere Maschinen verbaut wurden. Aber dazu habe ich auch schon genügend geschrieben.

Auf jeden fall ist es schön das diese Werft noch weiter Exestiert. Ist nicht die Regel in dem Geschäft.

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 





 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.WLsLeben.de / Flussromantik.de | info@wlsleben.de